Schweregrade

Risikostratifizierung und Behandlungssetting

Die Auswahl des optimalen Behandlungsortes sowie der Therapiestrategie ist von großer Bedeutung. Hierbei kommt einer Abschätzung der Erkrankungsschwere und des Letalitätsrisikos eine wichtige Rolle zu.

 

  

Als Instrumente der Schweregradbestimmung wurden der Pneumonia Severity Index (PSI) (Fine et al.) sowie der CURB-Index (Lim et al.) bzw. CRB-65-Index entwickelt. Diese können als Entscheidungshilfe hinsichtlich einer ambulanten oder stationären Behandlung dienen.